Dr. med. Hans-Wolfgang Hörl

Dr, med Hans Wolfgang Hörl
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Chirurgie
 
formeda GmbH
Arabellahochhaus / 1. Stock
Arabellastraße 5
81925 München
 
Hotline: 0800 00 88 990
Tel.: +49 (0)89 70 80 91 200
Fax:  +49 (0)89 70 80 91 299
 
 
Lebenslauf
 
- 1976 Approbation als Arzt
- 1977 Promotion zum Dr. med.
- 1983 Facharzt für Chirurgie (Ärztekammer Berlin)
- 1989 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Bayerische Landesärztekammer).
- 1989-1993 Oberarzt in der Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie am
   Klinikum Rechts der Isar, der Technischen Universität München.
-1993 Leitender Arzt der eigenen Praxisklinik für Plastische und
  Ästhetische Chirurgie in München.
- 2012 Mitglied des Vorstandes der Vereinigung der Deutschen Aesthetischen-Plastischen  
  Chirurgen ( VDÄPC)
 
 
Studienaufenthalte in den USA und Brasilien.
Vortragsredner auf nationalen und internationalen Fachkongressen.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Büchern, Jahrbüchern und Fachpublikationen.
Auftritte in TV-Medien als Berater und Experte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie.
 
Meine Philosophie – Offen und Vertrauensvoll
 
Meine Philosophie besteht in der sorgfältigen Abwägung des Für und Wider einer ästhetischen Operation.
Mehrere umfassende Gespräche und eine sorgfältige Operationsplanung gehen voraus. Das Ziel ist eine individuelle, persönliche Medizin.
Eine realistische, patientenbezogene Aufklärung ist uns ein besonderes Anliegen.
Wir werden aber auch unrealistische Wünsche ablehnen. Sie, als Mensch, stehen für uns im Mittelpunkt. Das Ziel der Operationen muss Ihre Zufriedenheit sein.
Wir beraten und behandeln Sie daher mit größter Verantwortung, denn bei allem ästhetischen Anspruch, den wir an das Resultat unserer Behandlung stellen, steht die Gesundheit unserer Patienten stets im Vordergrund.
Das Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und uns ist eine der unabdingbaren Voraussetzungen für ästhetisch-plastische Operationen.
Bedenken Sie bitte auch: Nicht alles ist möglich.
Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bin ich dabei gerne Ihr Berater.
Um auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen in der Plastischen Chirurgie zu sein nehme ich kontinuierlich an Fortbildungsveranstaltungen in Deutschland und im Ausland teil.
 
 
Behandlungsschwerpunkte:
 
  • Aesthetische Gesichtschirurgie
  • Lidplastik
  • Nasenkorrektur
  • Facelift
  • Brustchirurgie
  • Liposuktion
  • Straffungsoperation an Brust, Bauch, Armen und Beinen
  • Chirurgie der Hauttumoren
  • Rekonstruktive Chirurgie
 
Mitgliedschaften in wissenschaftliche Gesellschaften
 
VDÄPC:  Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen.
Die Gesellschaft ist als ästhetischer Zweig der DGPRÄC (Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) anzusehen
 
DGPRÄC : Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen. Die Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind in dieser wissenschaftlichen Gesellschaft organisiert.
 
DGÄPC : Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie.
Sie ist die älteste Fachgesellschaft für Ästhetische-Plastische Chirurgie in Deutschland. Die Gesellschaft zeichnet sich durch Mitglieder mit hoher Fachkompetenz und durch hohe Spezialisierung aus.
 
ISAPS : International Society of Aesthetic Plastic Surgery.
Ästhetischer Zweig der IPRAS, weltweit 1000 Mitglieder
 
IPRAS : International Confederation for Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery.
Weltweit sind 14000 Plastische Chirurgen in IPRAS organisiert.