PHILOSOPHIE

„Arabellaklinik - für Sie ganz oben!" unser Anspruch an das gesamte Team und gleichzeitig Selbstverständlichkeit. Dafür bauen wir in allen Bereichen nur auf Komponenten vom obersten Ende der Messlatte, um den Belangen unserer Patienten, Kooperationsärzte und Partnern Genüge zu tun. 

„Arabella-Klinik-für Sie ganz oben“ gilt zum einen geografisch – denn wir sind die höchstgelegene Klinik in München - aber auch darüber hinaus: 

Unsere Heimat ist bereits seit 1970 der 19. Stock des legendären „Sheraton München Arabellapark“-Gebäudes in München. In unserer Klinik ist damit jeder Patient ganz oben und kann von seinem Zimmer aus den Blick über die Münchner Altstadt und den Englischen Garten bis hin zu den Alpen schweifen lassen. 

„Arabella-Klinik – für Sie ganz oben“ verstehen wir aber vor allem als Anspruch an unsere medizinischen Leistungen: 

Alle Patienten sollen die beste individuelle Behandlung erhalten; auf dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung und mit den neuesten medizinischen Geräten. Vor allem aber die persönliche Betreuung durch den behandelnden Arzt steht für uns an oberster Stelle – und so setzen wir auf hochqualifizierte Kooperationsärzte, die ihre Patienten vom Anfang der Behandlung bis zur Genesung begleiten. 

„Arabella-Klinik – für Sie ganz oben“ wird abgerundet durch das Selbstverständnis unseres Teams: 

Patienten sind in der Arabella-Klinik keine Nummern, sondern Persönlichkeiten auf deren Wünsche und Anliegen alle Mitarbeiter eingehen: Dies beginnt bei der Aufnahme und wird weitergeführt beim Pflegepersonal, der Küchen-Crew und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die während des Aufenthalts in der Arabella-Klinik unseren Patienten alle Wünsche erfüllen möchten. Dabei ist es ganz egal ob der Patient ein Kassenpatient oder privatversichert ist. In der Arabella-Klinik zählt nicht die Versichertenkarte, sondern der Mensch. Das Wohl der Patienten steht für uns ganz oben. 

„Arabella-Klinik – für Sie ganz oben“ – machen Sie sich Ihren eigenen Eindruck von unserer Klinik und unserem Team. 

Unsere Website gibt Ihnen einen informativen Überblick. Gerne empfangen wir Sie aber auch zur individuellen Besichtigung – bei uns, über den Dächern Münchens, wo wir für Sie ganz oben sind! 

Herzlichst, Ihr Team der Arabella-Klinik


IMPRESSIONEN


QUALITÄTSMANAGEMENT

Arabella-Klinik: Siegel von TÜV SÜD für Qualität mit System 

Die Arabella-Klinik ist für die wirksame Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems (QMS) nach DIN ISO 9001:2015 von TÜV SÜD Management Service GmbH, ein Unternehmen der TÜV SÜD AG, ausgezeichnet worden.

„Strategisches Ziel beim Aufbau unseres QM-Systems war und ist die optimale Betreuung unserer Patienten, eine höhere Patientenzufriedenheit und eine effizientere Unternehmensleistung insgesamt“, sagte Geschäftsführerin Wilma Karl bei der Zertifikatsübergabe. 

Im Rahmen der Einführung des Qualitätsmanagement-Systems nach DIN ISO 9001:2015 kamen bei der Arabella-Klinik alle Prozesse und Abläufe auf den Prüfstand. Die Patientenzufriedenheit konnte durch geeignete qualitätsbezogene Maßnahmen nachweislich verbessert werden. Auch die Schnittstellen zwischen den einzelnen Abteilungen der Klinik und den externen Dienstleistungsunternehmen wurden genau unter die Lupe genommen und dann noch weiter optimiert.

Dass in dem Unternehmen das Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9001:2015 wirksam umgesetzt wird, bestätigt TÜV SÜD mit Brief und Siegel. 

Der Weg zur Zertifizierung eines QM-Systems besteht aus vier Phasen. 

Phase 1: Der TÜV-Mitarbeiter informiert das Unternehmen über den Ablauf der Zertifizierung und bereitet gemeinsam mit den Verantwortlichen das Audit vor. 

Phase 2: Der TÜV-Auditor analysiert das Management-System und prüft die Konformität mit der Bezugsnorm, in diesem Fall DIN ISO 9001:2015. 

Phase 3: Das System-Audit vor Ort. Hier geht es darum, das Management-System in seiner Umsetzung in der Praxis zu analysieren, idealerweise anhand der Wertschöpfungskette. Wichtig hierbei ist, dass Verbesserungspotenziale identifiziert und gemeinsam Optimierungsmaßnahmen festgelegt werden. 

Phase 4: Das gemeinsame Abschlussgespräch findet unmittelbar nach dem Audit statt. Auf der Basis der im Audit erkannten Stärken und Schwächen wird das weitere Entwicklungspotenzial besprochen. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess beginnt.

Qualitätsbericht 

Der Auditzyklus besteht aus einem jährlichen Überwachungsaudit und einem Wiederholungsaudit alle drei Jahre. Somit stellt sich auch die Arabellaklinik jährlich einem externen Begutachter vom TÜV um ihre kontinuierlichen Verbesserungen von einem neutralen Fachmann überprüfen zu lassen. 

Ansprechpartner für weitere Informationen:QM-Beauftragte Herr Martin Geiger geiger@arabellaklinik.de 

Zertifikat (deutsch) anzeigen

View certificate (english)


UNSERE PARTNER

FOCUS ÄRZTELISTE

Auch die aktuelle FOCUS Ärzteliste bestätigt den guten Ruf und die herausragende Arbeit der Ärzte in der Arabella-Klinik. Wie die im Magazin FOCUS Gesundheit veröffentlichte Liste zeigt, ist die Auswahl als TOP-Mediziner eine besondere Ehre für den praktizierenden Arzt.

Auch die Arabella-Klinik hat Ihren Fachabteilungen Augenheilkunde, Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde und Chirurgie einige Fachärzte vorzuweisen: 

Augenheilkunde: · Prof. Dr. med. Joachim Nasemann· Dr. med. Tobias Neuhannn 

Hals- Nasen und Ohrenheilkunde: · Dr. med. Paul Pere· Prof. Dr. med. Stefan Holtmann· Dr. med. Thomas Hundt 

Chirurgie: · Prof. Dr. med. Michael H. Schoenberg· Dr. med. Hans Wolfgang Hörl 

So bewertete der FOCUS die Ärzte: 

Für die FOCUS Ärzteliste befragten Journalisten über mehrere Monate Mediziner bundesweit nach dem Fachkönnen ihrer Kollegen. In mehrstündigen Interviews gaben Chefärzte, niedergelassene Ärzte, Klinikdirektoren sowie Psychologen Auskunft über die ihnen bekannten Spezialisten ihres Fachgebiets. Zudem wurden die Anzahl der Fachveröffentlichungen und Patientenerfahrungen berücksichtigt. Für letzteres befragten die Journalisten Patientenverbände und regionale Selbsthilfegruppen. Auch Meinungen von Patienten zu Ärzten und Kliniken in Internet-Foren flossen in die Bewertung mit ein.


DIE ARABELLKLINIK UNTER DEN TOP-KLINIKEN IN MÜNCHEN IN DER AZ

In dem am 26.02.2014 erschienen Klinik-Report der Abendzeitung, in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse, erzielte die Arabellaklinik ein hervorragendes Ergebnis!

Wie sie in der angefügten Tabelle entnehmen können erzielte die Arabellaklinik im schönen Bogenhausen mit ihren 6162 Fällen eine Gesamtzufriedenheit von 83,7% durch die Patienten. Mit Platz 12 zeigte sich Geschäftsführerin Wilma Karl zufrieden und will versuchen an diesem Ergebnis anzuknüpfen um es im nächsten Jahr unter die TOP 10  zu schaffen. Hiermit wollen wir auch ein großes - DANKE - an unsere Patienten ausrichten und versuchen natürlich weiterhin für Sie unser Bestes zugeben um diese Überdurchschnittliche Bewertung für Sie stetig zu erhöhen! 

Den Artikel der Abendzeitung können Sie hier nachlesen: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.aerzte-und-krankenhaeuser-im-...


MEDISinn

MEDISinn – ganzheitliches Gesundheitsmanagement für Ihr Unternehmen. MEDISinn versteht sich als ganzheitlicher Dienstleister rund um das Thema Gesundheitsmanagement – tätig im gesamteuropäischen Raum. Es ist unser Anspruch, Ihr Unternehmen fit und gesund für die Zukunft zu machen.

Alle Leistungen unserer Plattform wie Check-up Untersuchungen, eine psychische Gefährdungsbeurteilung und weitere Präventionsmaßnahmen verknüpfen wir mit einer betriebswirtschaftlichen Optimierung. Hierzu implementiert MEDISinn in Zusammenarbeit mit Personalabteilung, Betriebsarzt und Betriebsrat ein effizientes und kostengünstiges Gesundheitsmanagement – zur Minimierung von Fehlzeiten und zur langfristigen Bindung Ihrer Mitarbeiter.

MEDISinn


AKTION SAUBERE HÄNDE

Wie auch viele weitere Kliniken in München sind wir Teilnehmer der "Aktion Saubere Hände" im Modul Krankenhäuser. Diese nationale Kampagne zur Verbesserung der Händedesinfiktion wurde vom Bundesministerium für Gesundheit ins Leben gerufen.

Aktion saubere Hände


SITEMAP